Schwäbisch Gmünd

Grundstücke werden immer teurer

STAND

Die Grundstückspreise im Raum Schwäbisch Gmünd sind in den vergangenen zwei Jahren gestiegen. Dem jetzt veröffentlichten Grundstücksmarktbericht zufolge sind Grundstücke in der Gmünder Kernstadt um durchschnittlich neun Prozent teurer geworden, am Stadtrand und in den Stadtteilen sogar um 13,5 Prozent. Der Grundstücksmarktbericht ist Grundlage für Kauf und Verkauf, aber auch für die Besteuerung beim Finanzamt.

STAND
AUTOR/IN