STAND
AUTOR/IN
Dauer

Früher hat man mit dem Handy telefoniert. Inzwischen kann man mit diesen Kleincomputern alles möglich managen. Und das machen nicht nur die jungen Leute. Auch Senioren nutzen diverse Apps auf dem Smartphone. Als Alltagshelfer gewinnen sie immer mehr an Bedeutung. Forscher der Hochschule Neu-Ulm haben zusammen mit Senioren nun eine altersgerechtes Medizin-App fürs Handy oder Tablet entwickelt. Was man mit der machen kann, wurde heute Nachmittag im Neu-Ulmer Generationentreff vorstellt.

STAND
AUTOR/IN