STAND

Das Landratsamt des Alb-Donau-Kreis verlängert die Frist für die Gaststättenerlaubnis. Gastronomen konnten wegen der Pandemie seit März vorigen Jahres entweder gar nicht oder nur sehr eingeschränkt öffnen. Wenn aber ein Gastronomiebetrieb ein Jahr lang geschlossen hat, erlischt in der Regel die Betriebslizenz. Die Gaststättenerlaubnis wurde nun bis Ende März nächsten Jahres verlängert, in Nördlingen (Kreis Donau-Ries) nach Auskunft der Stadtverwaltung sogar Ende August 2022.

STAND
AUTOR/IN