STAND

Mit was beschäftigen sich viele Menschen, wenn sie ihr Zuhause nicht verlassen sollen? Mit dem Garten. Entsprechend gut ist der Ulmer Gartengerätehersteller Gardena durch die Corona-Krise gekommen.

Gardena hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis erzielt und gehört damit zu den Gewinnern der Corona-Krise. In Zeiten der Pandemie entdecken viele Verbraucher den Garten für sich. So erklärt sich das Ulmer Unternehmen die starke Nachfrage nach Gartenwerkzeug, Rasensprengern und smarten Gartengeräten.

Schlauchanschlüsse von Gardena (Foto: SWR, SWR -)
Mit 934 Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr profitiert Gardena von der Pandemie. (Archivbild) SWR -

Gardena steigert Umsatz um 13 Prozent

Mit 934 Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr und damit einem Plus von 13 Prozent zum Vorjahr profitiert Gardena von der Pandemie und investiert in die Zukunft. So wurde bereits das Werk in Heuchlingen im Kreis Heidenheim für 32 Millionen erweitert. Dort werden vor allem Kunststoffteile hergestellt. In Neu-Ulm hat Gardena ein neues Logistiklager mit einer Fläche von 20.000 Quadratmetern gebaut, das Ende 2020 in Betrieb gegangen ist, heißt es in einer Mitteilung. Im September des vergangenen Jahres starteten insgesamt 27 junge Menschen eine Ausbildung bei Gardena - mehr als in den Jahren zuvor.

Mehr zum Thema im SWR

Ulm, Schwäbisch Gmünd, Heidenheim, Aalen, Neu-Ulm

Das Coronavirus und die Folgen für die Region Ulm und Ostwürttemberg Live-Blog zum Coronavirus: Setra fährt weiter auf Sicht

Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf den Alltag rund um Ulm, Neu-Ulm, Heidenheim, Aalen und Schwäbisch Gmünd? In unserem Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen zusammen.    mehr...

Ohne Kontakt-Beschränkung schneiden, säen, buddeln Wir bleiben zuhause – und arbeiten im Garten!

Das Coronavirus schränkt unseren Freizeitradius derzeit stark ein. Ein Glück, dass es im Garten jetzt viel zu tun gibt. Vielleicht wird es dort so schön wie nie zuvor blühen…  mehr...

MARKTCHECK checkt Gardena Das perfekte Gartenerlebnis?

Mit dem Gartenschlauchadapter begann vor über 50 Jahren die Erfolgsgeschichte von Gardena. Heute stellt die Firma aus Ulm rund 1.000 Produkte her. Doch wie gut ist die Qualität?  mehr...

Laubengröße, Parzellennutzung, Kleingartenverein Das müssen Sie als Kleingärtner beachten

Die Kleingartenkolonie - ein Gartenidyll mitten in der Stadt. Wer in Zeiten von Corona einen hat, kann sich glücklich schätzen. Für Kleingärtner gibt es aber auch jede Menge zu beachten.  mehr...

Tipps vom SWR1-Gartenexperte So legen Sie einen Garten- oder Miniteich an

Um sich während der Corona-Krise sein Zuhause so schön wie möglich zu gestalten, fehlt Ihnen vielleicht nur noch ein Teich im Garten oder eine Nummer kleiner auf dem Balkon? Das ist gar nicht so schwer, verrät uns SWR1-Gärtner Hans Willi Konrad.  mehr...

STAND
AUTOR/IN