Ulmer Traditionsereignis

Finale beim Fischerstechen in Ulm: Der "Kuhhirt" fährt den Sieg ein

STAND
AUTOR/IN
Frank Wiesner
Frank Wiesner (Foto: SWR, SWR -  Oliver Schmid)

Das Finale des Fischerstechens ist zu Ende: Der "Kuhhirt" hat im Jahr 2022 den Sieg eingefahren. Der SWR hat das Ereignis im Livestream übertragen. Am Abend veröffentlichen wir einen Mitschnitt.

Das Stechen am vergangenen Sonntag hat der "Schneider von Ulm" gewonnen. Gelingt ihm erneut der Tagessieg, steht der "Schneider von Ulm" als Gesamtsieger des Fischerstechens 2022 fest. Gewinnt eine andere der insgesamt 30 Figuren, kommt es zu einem finalen Duell - zu einem Stechen.

Der SWR überträgt das Fischerstechen in einem Livestream. Die Übertragung beginnt um 15:55 Uhr - das erste Stechen ist für 16:30 Uhr angesetzt. Der Livestream kann empfangen werden über die Facebook-Seiten von SWR Aktuell und der SWR Landesschau sowie über die SWR Aktuell-App. Außerdem können Interessierte das Fischerstechen über die Seite swr.de/ulm verfolgen.

Fischerstechen in Ulm: Sie rudern mit den Armen: Es sieht so aus, als ob bei diesem Kampf beide Stecher gleichzeitig von der Zill in die Donau fallen. (Foto: SWR)
Ob sie beide in die Donau fallen? Beim Fischerstechen in Ulm versuchen sich die sogenannten Stecher mit einem Speer gegenseitig von der Zill zu schubsen. Wer (öfter) trocken bleibt, gewinnt.

Das Ulmer Traditionsereignis wird moderiert von Frank Wiesner vom SWR Studio Ulm. Ihm zur Seite steht Frank Harpenschläger, der schon in verschiedenen Kostümen beim Fischerstechen dabei war, unter anderem als "Ulmer Spatz" und als "Ulmer Narr".

Alles zum Fischerstechen in Ulm

Ulm

Nach fünf Jahren Pause Tausende Zuschauer beim Ulmer Fischerstechen

Üblicherweise findet das Ulmer Fischerstechen alle vier Jahre statt. Wegen Corona dauerte die Pause ein Jahr länger. Der 24. Juli ist der erste von zwei Turniertagen.  mehr...

Ulm

Novum bei Schifferverein Nach über 500 Jahren: Anna Fuchs ist die erste Frau beim Ulmer Fischerstechen

Nach fünf Jahren Pause findet wieder das Fischerstechen in Ulm statt. Erstmals ist eine Frau dabei. Anna Fuchs sticht selbst nicht mit der Lanze mit, aber sie ist Zillenfahrerin.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Ulm SWR4 BW aus dem Studio Ulm

Ulm

Interview mit Susanne Grimmeiß Fischerstechen in Ulm: "Wir haben so viel Zulauf wie schon lange nicht mehr"

Nach fünf Jahren Pause findet dieses Jahr wieder das Fischerstechen in Ulm statt. Susanne Grimmeiß wirbt an Schulen um Nachwuchs - dringend nötig scheint das aber nicht zu sein.  mehr...