STAND

Fußballregionalligist 1. FC Heidenheim hat am Freitag das Testspiel beim Bundesligisten FC Augsburg mit 1:3 verloren. Die beiden Mannschaften hatten die derzeitige Länderspielpause genutzt. Die Begegnung in der Augsburger Arena fand Corona-bedingt ohne Zuschauer statt.

STAND
AUTOR/IN