Krumbach

Männer mit Nacktvideos erpresst

STAND

In Krumbach (Kreis Günzburg) sind zwei junge Männer mit Nacktvideos erpresst worden. Die Betroffenen hatten sich deshalb an die Polizei gewandt. Beide Männer berichteten, über einen Onlinedienst Kontakt zu Frauen aufgenommen zu haben, die Interesse an ihnen bekundet hatten. Während des Kontaktes schafften es die Täterinnen dann, das Vertrauen der Männer zu gewinnen, so ein Polizeisprecher, und so an Nacktvideos zu gelangen. Dann forderten sie Geld und drohten, die Videos sonst über soziale Medien zu veröffentlichen. Die Opfer zahlten nicht. In mindestens einem Falle wurde jedoch ein Video an Kontakte eines Geschädigten aus Krumbach versandt. Die Ermittlungen in solchen Fällen seien immer schwierig, so die Polizei, da die Täter in der Regel im Ausland agierten.

STAND
AUTOR/IN
SWR