STAND

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schwäbisch Gmünd und Bettringen ist am Donnerstagnachmittag eine 61-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war sie auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengeprallt. In dem anderen Wagen wurden eine Frau und ein Kind leicht verletzt.

STAND
AUTOR/IN