STAND

Das war doppeltes Unglück: Einem 12-Jährigen ist beim Besuch eines Verbrauchermarktes in Neu-Ulm ein Tretroller gestohlen worden. Als der Junge nach wenigen Minuten lediglich das Schloss des Rollers fand, stellte er an derselben Stelle seinen Rucksack ab und ging erneut in den Laden, um seine Mutter zu verständigen. Als beide wieder rauskamen, war auch noch der Rucksack verschwunden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Schaden liegt bei mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen.

STAND
AUTOR/IN