Aalen

Cyberangriff auf Aalener Zeitungsverlag

STAND
  • Der Aalener Zeitungsverlag "SDZ Druck und Medien GmbH" ist in der Nacht von Montag auf Dienstag Opfer eines Cyberangriffs geworden. Wie der Verlag mitteilte, können deshalb die E-Paper-Ausgaben der "Schwäbischen Post" und der "Gmünder Tagespost" nicht aufgerufen werden. Betroffen sei auch der E-Mail-Verkehr und die Homepage der Redaktion. Das genaue Ausmaß des Cyberangriffs ist bislang noch unklar.
Karlsruhe

Karlsruhe Badische Versicherungen kämpfen mit Folgen von Cyberangriff

Die Badischen Versicherungen mit Sitz in Karlsruhe kämpfen seit Tagen mit den Folgen eines Cyberangriffes. Betroffen seien hunderte Mitarbeiterdaten, aber keine Kundendaten.  mehr...

Schriesheim Nach Hackerangriff: Stadt informiert Bürger über Daten im Internet

Die Stadt Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) will jetzt mehrere hundert Menschen über ihre im Darknet veröffentlichten Daten informieren. Die Daten waren nach einem Hackerangriff ins Darknet gelangt und sind noch immer sichtbar.  mehr...

Schriesheim

Personalausweis- und Passdaten wohl nicht betroffen Stadt Schriesheim bestätigt Daten-Verlust nach Cyberangriff

Die Stadt Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis), deren IT-Server im April Opfer eines Cyber-Angriffs wurden, hat einen Daten-Verlust bestätigt. Sensible Daten sind wohl nicht betroffen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN