STAND

Die Corona-Regeln in der Stadt Ulm sind erst am Freitag gelockert worden. Seit Sonntag verzeichnet die Stadt laut Gesundheitsamt jedoch wieder einen Inzidenzwert über 10.

Weil der 7-Tage-Inzidenzwert im Ulmer Stadtgebiet zunächst fünf Tage in Folge unter der Zehnermarke lag, gilt seit Freitag die Inzidenzstufe 1 mit diversen Lockerungen. Seit zwei Tagen liegt die Inzidenz allerdings wieder darüber, Stand Sonntagnachmittag bei 11. Doch eine Verschärfung der Regeln tritt erst nach fünf Tagen mit höherer Inzidenz als 10 auf. Laut Corona-Verordnung des Landes gilt derzeit somit weiter die niedrigste Inzidenzstufe 1.

Seit Freitag weitere Lockerungen

So gelten derzeit weiter die für Stufe 1 vorgesehenen Lockerungen, beispielsweise sind private Treffen mit 25 Menschen erlaubt, egal aus wie vielen Haushalten. Bei privaten Veranstaltungen dürfen 300 Menschen ohne Abstandsgebot und Maskenpflicht zusammenkommen, das sind 100 mehr als zuvor.

In Räumen weiter 3-G-Regel

Allerdings gilt in geschlossenen Räumen weiter die 3-G-Regel: genesen, getestet oder geimpft. Für Sport im Freien und in geschlossenen Räumen gibt es keine besonderen Regelungen mehr. Diskotheken können unter bestimmten Bedingungen wieder öffnen. Im Alb-Donau-Kreis gelten diese Regelungen bereits.

Ulm/Schwäbisch Gmünd/Neu-Ulm

ÖPNV, Gastronomie, Schule & Co. Maskenpflicht: Was gilt wo in der Region?

Die Inzidenzwerte in der Region sinken. Doch was heißt das für die Maskenpflicht? Wo muss welche Maske getragen werden? Ein Überblick.  mehr...

Ulm, Schwäbisch Gmünd, Heidenheim, Aalen, Neu-Ulm

Das Coronavirus und die Folgen für die Region Ulm und Ostwürttemberg Live-Blog zum Coronavirus: Das sind die aktuellen 7-Tage-Inzidenzwerte in der Region

Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf den Alltag rund um Ulm, Neu-Ulm, Heidenheim, Aalen und Schwäbisch Gmünd? In unserem Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen zusammen.    mehr...

Stuttgart, Mainz, Karlsruhe, Mannheim, Trier, Kaiserslautern, Ulm

SWR-Datenanalyse zum Coronavirus Aktuelle Zahlen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus. Hier finden Sie alle Zahlen und Daten zur aktuellen Lage.  mehr...

Neu-Ulm

Neu-Ulm Donaubad öffnet wieder Innenbereich

Das Neu-Ulmer Donaubad öffnet am Donnerstag wieder den Innenbereich. Das teilt der Betreiber mit.  mehr...

Ulm

Ulmer Stadtfeiertag 2021 Schwörmontag in Ulm: Was stattfindet - und was nicht

Der beliebte Wasserumzug auf der Donau, das Nabada, wird 2021 erneut nicht stattfinden. Die Corona-Pandemie macht aber auch anderen Traditionen am Ulmer Schwörmontag einen Strich durch die Rechnung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN