Aalen

Corona belastet Ostalbkliniken immer mehr

STAND

Die Lage an den Kliniken Ostalb spitzt sich wegen Corona zu, heißt es in einer Mitteilung des Klinikverbundes. Die Zahl der mit Corona infizierten Beschäftigten steige täglich. Dazu komme die Urlaubszeit und auch eine steigende Zahl von Covid-Patienten. Die Situation ist laut Mitteilung so dramatisch, dass Bereiche geschlossen und planbare Operationen verschoben werden müssen, um mit dem wenigen Personal die Notfallversorgung zu gewährleisten. Der Klinikvorstand appelliert an die Bevölkerung, tatsächlich nur im Notfall in die Notaufnahmen der Kliniken in Aalen, Mutlangen und Ellwangen zu kommen.

STAND
AUTOR/IN
SWR