STAND

Im Ostalbkreis ist der 7-Tage-Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen auf über 200 gestiegen. Das geht aus den täglich vom Landratsamt des Ostalbkreises veröffentlichten Zahlen hervor. Innerhalb eines Tages haben sich im Kreisgebiet 134 Menschen mit dem Virus infiziert. Als einziger weiterer Landkreis überschreitet der Kreis Donau-Ries diesen Wert. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts liegt die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Ulm unter 100.

STAND
AUTOR/IN