STAND

Die Stadt Schelklingen im Alb-Donau-Kreis will den geplanten Stellenabbau beim Auto-Zulieferer Cooper Standard verhindern. Zusammen mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Manuel Hagel habe er einen Brief an das Unternehmen geschrieben, sagte Bürgermeister Ulrich Ruckh dem SWR. Darin gehe es um mögliche Finanzhilfen des Landes. Cooper hatte angekündigt, im kommenden Jahr wegen schlechter Ertragsprognosen knapp 80 Stellen streichen zu wollen.

STAND
AUTOR/IN