STAND

Der Alarm eines Rauchmelders hat am Sonntagnachmittag in Schwäbisch Gmünd einen Küchenbrand verhindert. Nach Polizeiangaben hatte ein Kleinkind den Herd eingeschaltet. Eine darauf liegende Hundeleine fing Feuer. Durch den Rauchmelder bemerkte die Familie im Wohnzimmer den Brand und konnte ihn selbst löschen.

STAND
AUTOR/IN