STAND

In Ulm-Gögglingen ist in der Silvesternacht ein angezündeter Feuerwerkskörper unter ein Auto geraten und hat den Fahrzeugboden in Brand gesetzt. Um den Pkw zu sichern, wurde sofort die Feuerwehr gerufen. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer noch rechtzeitig löschen, am Auto entstand nur geringer Sachschaden.

STAND
AUTOR/IN