Eschach, Ellwangen

Brände durch defekte Spülmaschine und Topf auf dem Herd

STAND

In Eschach-Seifertshofen und in Ellwangen im Ostalbkreis haben am Wochenende eine defekte Spülmaschine und ein vergessener Topf auf dem Herd Brände verursacht. Das Feuer in Eschach-Seifertshofen entstand laut Polizei vermutlich durch einen Defekt an einer Spülmaschine. Ein 81-jähriger Mann hatte die Maschine eingeräumt und angeschaltet. Kurz darauf stand sie in Flammen. Die Wohnung im Obergeschoss des Gebäudes wurde durch das Feuer so stark beschädigt, dass sie teilweise unbewohnbar ist. Die 81 und 76 Jahre alten Bewohner kamen mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro. In Ellwangen hatten Anwohner die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte mussten über ein Toilettenfenster in die verrauchte Wohnung einsteigen. Ursache des Feuers war laut Polizei ein Topf mit angebranntem Essen auf dem Herd. Den hatte der 21-jährige Bewohner vergessen auszuschalten, bevor er das Haus verließ.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd Hoher Sachschaden durch brennende Heizung

In Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis hat eine brennende Heizung einen Schaden von 60.000 Euro verursacht.  mehr...

Gerstetten, Dillingen, Biberach

Böse Bescherung Gerstetten, Dillingen, Biberach: Brände zu Heiligabend und Weihnachten

Mehrere Brände sorgten an Heiligabend und Weihnachten in der Region für eine böse Bescherung. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, so die Polizei. In einem Fall gab es auch eine vorsätzliche Brandstiftung.  mehr...

Aalen

Aalen Kerze verursacht Brand in Mehrfamilienhaus

Eine Kerze hat in der Nacht zum Donnerstag ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Aalen verursacht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN