STAND

Die Bopfinger Bank schließt sechs ihrer acht Standorte. Betroffen sind die Filialen in Kerkingen, Zipplingen, Kirchheim, Utzmemmingen, Zöbingen und Trochtelfingen. Nur die Zentrale der Genossenschaftsbank in Bopfingen und die Zweigstelle in Unterschneidheim bleiben bestehen. Personal werde nicht abgebaut, aber die Bank wolle Sachkosten sparen, heißt es in einem Bericht der "Schwäbischen Post".

STAND
AUTOR/IN