30 Jahre nach dem Abzug

Das US-Militär in Neu-Ulm: Archivfotos und Erinnerungsstücke

STAND
Das Stadtarchiv Neu-Ulm hat Stelen aufgestellt, um über die Geschichte des US-Militärs zu informieren. (Foto: Stadtarchiv Neu-Ulm)
Das Stadtarchiv hat Stelen im heutigen Stadtviertel Wiley aufgestellt, um über die Geschichte des US-Militärs zu informieren. Stadtarchiv Neu-Ulm
Viele Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer haben Erinnerungsstücke von der Zeit der Stationierung aufgehoben. Das Stadtarchiv macht von den Dingen Bilder. Joseph Weidl/BR
Ein Luftbild von der US-Kaserne im Wiley von 1992. Stadtarchiv Neu-Ulm
Manch ein Zeitzeuge hat sogar noch Flyer für das Volksfest auf dem Kasernengelände aufbewahrt. BR/Joseph Weidel
Und auch Bilder von dem Volksfest gibt es im Stadtarchiv Neu-Ulm. Stadtarchiv Neu-Ulm
Ein Autokennzeichen der US-Army während der Stationierung in Neu-Ulm BR/Joseph Weidl
STAND
AUTOR/IN