Ulm

Zugausfälle und -umleitungen über Pfingsten

STAND

Bahnreisende müssen sich vor, über und nach Pfingsten auf erhebliche Einschränkungen im Bahnverkehr in der Region einstellen. Laut Mitteilung der Deutschen Bahn wird nach wie vor am Stellwerk in Ulm gearbeitet. Am Bahnhof Senden werden Bahnsteige, Aufzüge und Treppen erneuert, auf der Strecke Ulm-Augsburg unter anderem die Eisenbahnbrücke in Günzburg. Fernverkehrszüge halten bis zum Freitag nicht in Ulm und Günzburg, sondern werden umgeleitet oder fallen aus. Im Regionalverkehr kommt es vom 3. bis 7. Juni zu Zugausfällen auf der Brenzbahn zwischen Ulm und Langenau, außerdem zwischen Ulm und Laupheim sowie zwischen Ulm und Weißenhorn, Senden und Illertissen. Fahrplanänderungen gibt es noch bis zum 4. Juni auf der Strecke Richtung Burgau/Krumbach. Die Bahn setzt Busse ein und bittet Reisende, sich vor Fahrtantritt zu informieren.

Blaustein

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr Nach Zugunglück in Blaustein: Polizei ermittelt gegen Busfahrer

Die Polizei ermittelt nach dem Zugunglück in Blaustein im Alb-Donau-Kreis am vergangenen Dienstag gegen den beteiligten Busfahrer. Er soll den Unfall verursacht haben.  mehr...

Ulm

Günstige Monatskarten von Juni bis August Was Fahrgäste von Ulm bis Heidenheim zum 9-Euro-Ticket wissen sollten

Ab dem 1. Juni können Fahrgäste deutschlandweit im Nahverkehr für 9 Euro im Monat mit Bus und Bahn unterwegs sein. Ob von Ulm, Aalen oder Heidenheim aus - Tipps für die Reise mit dem 9-Euro-Ticket.  mehr...

Ulm

Ulm Wasserstoffzüge werden künftig an der Donau gewartet

Im Instandhaltungswerk der DB Regio in Ulm sollen künftig auch Wasserstoffzüge gewartet werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN