STAND

In der Basketball-Bundesliga hat ratiopharm Ulm am Freitagabend einen klaren 93:64-Heimsieg gegen die BG Göttingen errungen. Dabei dominierten die Gastgeber das Spiel von Anfang an gegen über weite Strecken eher harmlose Göttinger. Spätestens als nach drei Vierteln der Vorsprung auf 25 Punkte angewachsen war, war die Partie entschieden.

Für Ulm war es eine solide und über die gesamte Spielzeit konstante Teamleistung. Fünf Spieler punkteten zweistellig. Die ratiopharm-Korbjäger spielen bereits am Sonntag wieder um 15 Uhr in Frankfurt. In der Tabelle bleibt Ulm auf Platz sechs.

STAND
AUTOR/IN