Ulm

Antiisraelische Banner an der Synagoge aufgehängt

STAND

Vor der jüdischen Synagoge in Ulm sind am Donnerstag drei antiisraelische Banner aufgehängt worden. Laut Polizei bezogen sich die handgeschriebenen Bekundungen auf den aktuellen Nahost-Konflikt, sie wurden umgehend entfernt. Von wem die Banner stammten, ist noch nicht bekannt.

STAND
AUTOR/IN