Carola Kührig

Stand

Carola Kührig arbeitet als Autorin bei SWR Aktuell im Studio Ulm.

Carola Kührig

Carola Kührig-Schlecker ist Online- und Hörfunk-Journalistin im SWR Studio Ulm. Seit fast 30 Jahren ist sie Redakteurin und vor allem Nachrichtenfrau. Nach ihrem Studium der Pädagogik und Philosophie in Dresden hat sie insgesamt fünf Jahre im Ausland gelebt und gearbeitet. Die Wende 1989 war auch eine Wende in ihrem Leben: Sie zog nach Stuttgart und war dort zunächst bei einem privaten Rundfunksender tätig, wechselte 1995 zum damaligen SDR und kurz darauf ins Studio Ulm. Sie ist glücklich verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Heimat

Ist da, wo Familie und Freunde sind.

Mein Antrieb

Grenzen überwinden

Lebensmotto

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner)

Artikel von Carola Kührig

Schwäbisch Gmünd

Unfall oder Gewalttat? Tote Frau in Schwäbisch Gmünd - Weiter viele offene Fragen

Eine 67-jährige Frau ist in Schwäbisch Gmünd nach lebensgefährlichen Verletzungen gestorben. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen nicht aus und sucht Zeugen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Günzburg

Überschwemmte Lebensräume Jäger aus Krumbach: Was Hochwasser für Wildtiere bedeutet

Wasserrückhaltebecken wie im Mindeltal schützen bei Hochwasser Ortschaften vor Überflutungen. Aber wie ergeht es Wildtieren, die sonst dort leben? Ein Jäger aus Krumbach berichtet.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Ulm

Warnung vor Hochwasser Wie sich Kommunen zwischen Ulm und Ostalb auf Überschwemmungen vorbereiten

Dauerregen hat die Pegel von Donau, Iller, Weihung und etlicher Zuflüsse in der Nacht von Freitag auf Samstag weiter steigen lassen. Erste überflutete Straßen und Wege wurden gesperrt.

SWR4 am Freitag SWR4

Illertissen

Polizeistreife findet kiloweise Rauschgift 16 Kilogramm Kokain in Auto auf der A7 bei Illertissen

Bei Kontrollen auf der A7 bei Illertissen und Berkheim hat die Polizei in zwei Autos insgesamt 28 Kilogramm Rauschgift entdeckt. Drei Menschen wurden festgenommen.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Ulm

Polizei ermittelt gegen drei Jugendliche Ulm: 14-Jähriger baut Unfall mit gestohlenem Auto

Drei Jugendliche sind am Donnerstag in Ulm mit einem gestohlenen Auto im Graben gelandet. Der 14-Jährige, der das Auto fuhr, war von der Straße abgekommen.

SWR4 am Freitag SWR4

Neu-Ulm

Nach tödlichem Unfall auf Parkplatz Kind beim Donaubad Neu-Ulm überrollt: Unfallverursacher zu Geldstrafe verurteilt

Ein Mann hatte Ende Dezember beim Donaubad Neu-Ulm ein Kind mit seinem Kleintransporter erfasst und tödlich verletzt. Jetzt wurde er wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Illertissen

Kilometerlanger Stau auf der Autobahn Bulle für Abtransport betäubt: drei Rinder auf der A7 bei Illertissen

Am Dienstagnachmittag haben drei Rinder den Verkehr auf der A7 bei Illertissen im Landkreis Neu-Ulm ausgebremst. Sicherheitshalber wurde die Autobahn zeitweise in beiden Richtungen gesperrt.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Memmingen

Prozess am Landgericht Memmingen Doppelmord in Altenstadt: Hinterbliebene fordert Schmerzensgeld

Im Prozess um Doppelmord an einem Ehepaar aus Altenstadt fordert eine Hinterbliebene Schmerzensgeld. Die Tochter der getöteten Frau tritt am Landgericht Memmingen als Nebenklägerin auf.

Illertissen

Purzelbäume bei der Polizei Zweijähriger nachts alleine in Illertissen unterwegs

Ein Zweijähriger hat am Samstag in Illertissen im Kreis Neu-Ulm für große Aufregung gesorgt. Der Junge machte mitten in der Nacht alleine einen Ausflug.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Stand
Autor/in
SWR