Riesbürg

Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer

STAND

Zwischen Riesbürg-Pflaumloch und Goldburghausen im Ostalbkreis ist am Mittwoch ein Autofahrer wegen hoher Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 36-jährige verletzte Fahrer konnte sich laut Polizei noch selbst aus dem Wagen befreien, bevor er in Flammen aufging und ausbrannte. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN