Sonnenstich und Kreislaufprobleme

Viele Einsätze wegen Hitze für Krankenhäuser und Rettungsdienste in Aalen und Heidenheim

STAND
AUTOR/IN
Christian Michael Hammer
ONLINEFASSUNG
Maren Haring
Maren Haring (Foto: SWR, SWR - Alexander Kluge)

Kliniken im Ostalbkreis und Weißenhorn und das Deutsche Rote Kreuz Heidenheim-Ulm haben wegen der Hitze viel zu tun: Sie behandeln Patienten mit Sonnenstich und Kreislaufproblemen.

An den Ostalbkliniken hat die Zahl der "hitzebezogenen" Fälle in den vergangenen Tagen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zugenommen. Das teilte das Krankenhaus auf SWR-Anfrage mit. Patienten kämen in diesen Fällen mit einem Hitzschlag, einem Sonnenstich oder Kreislaufproblemen.

Ältere Menschen trinken bei der Hitze zu wenig und sind dehydriert

Ältere Menschen seien oft dehydriert, sie trinken zu wenig. In nahezu allen Fällen gehe es den Patienten schnell besser. Sie blieben meist nur einige Stunden oder eine Nacht zur Beobachtung und könnten dann wieder nach Hause, hieß es von der Klinik.

Die Stiftungsklinik in Weißenhorn (Foto: Kreisspitalstiftung Weißenhorn)
Die Stiftungsklinik in Weißenhorn (Archivbild): Hier wurden fünf Patienten mit Hitzebeschwerden aufgenommen. Kreisspitalstiftung Weißenhorn

Die Stiftungsklinik Weißenhorn im Kreis Neu-Ulm hat eigenen Angaben zufolge fünf Patienten mit Hitzesymptomen aufgenommen. Das Deutsche Rote Kreuz Heidenheim – Ulm spricht von "sehr vielen Hitzeeinsätzen" und rät besonders Menschen mit Vorerkrankungen, viel zu trinken und direkte Sonne zu meiden. 

Laut der AOK Ulm-Biberach mussten im Alb-Donau-Kreis im vergangenen Jahr 119 AOK-Versicherte wegen Hitzefolgen behandelt werden. 2020 waren es 98.

Bad Mergentheim

Angespannte Situation in Kliniken Hitzefolgen, Wespenstiche und Platzwunden: Volle Notaufnahmen in der Region

Die Notaufnahmen der Krankenhäuser der BBT-Gruppe in Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Öhringen sowie der SLK-Kliniken Heilbronn sind zurzeit stark ausgelastet.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Rheinhessen

Temperaturen bis 39 Grad erwartet Krankenhäuser in Mainz und Worms auf Hitze-Patienten vorbereitet

Die aktuellen hohen Temperaturen machen vor allem älteren Menschen zu schaffen. Die Krankenhäuser in Rheinhessen erwarten deshalb mehr Patienten.  mehr...

Neckarsulm

Rücksicht auf ältere und arbeitende Bevölkerung Immer mehr Hitzschläge: Neckarsulmer Arzt warnt vor heißen Temperaturen

Die Auswirkungen der starken Hitze spüren auch die Ärzte in Heilbronn-Franken. Vor allem immer mehr Ältere müssen ins Krankenhaus.  mehr...

Neu-Ulm

Zum Aufguss bei 35 Grad Außentemperatur Trotz Hitze in die Sauna: Ulmer Stammgäste halten durch

Sommerwetter: Das Thermometer zeigt dieser Tage Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke an. Doch so manchen zieht es trotz der Hitze in die Sauna, zum Beispiel im Donaubad in Neu-Ulm.  mehr...

Karlsruhe

Nichts für Warmduscher Kälte statt Hitze! Ein Selbstversuch in der Kältesauna in Karlsruhe

Bei fast 40 Grad im Schatten, kann ein Besuch in einer Kältesauna recht erfrischend sein. SWR-Reporter Daniel Günther hat den Selbsttest gemacht - und wurde kräftig runtergekühlt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Christian Michael Hammer
ONLINEFASSUNG
Maren Haring
Maren Haring (Foto: SWR, SWR - Alexander Kluge)