STAND

Der Wolf war schon immer ein aufgeladenes Thema: Wie oft wird das Tier als Bestie in Märchen dargestellt? Wie heiß wird die Abschussfrage diskutiert? Das Museum Villa Rot zeigt nun eine künstlerische Auseinandersetzung.

Ausstellung Wald.Wolf.Wildnis

Ausstellung "Wald.Wolf.Wildnis" im Museum Villa Rot (Foto: Pressestelle, Jonas Brinker)
Sie ist ein Filmstar: diese zahme Wölfin aus Niedersachsen hört auf Kommandos und gibt in Filmen und bei Werbeaufnahmen den wilden Wolf Pressestelle Jonas Brinker
Was ist der Wolf? Freund oder Feind? - Kommentar des Künstlers Shaarbek Amankul: "My Brother is My Enemy" (2017) Pressestelle Shaarbek Amankul
Spiel mit Licht und Schatten - die Malerin Gisela Krohn liebt es, durch den Wald zu streifen
Der Wolf als geheimnisvolles Wesen: Isabelle Dutoit erreicht diesen Effekt, indem sie viele Farbschichten aufträgt
Die Wölfe aus Irmela Maiers "Meute" zeigen Gefühle, die Menschen oft unterdrücken: Wut und Aggression
Ein Wolf aus Staub, Fusseln und Haaren - diese Materialien hat der Künstler Lionel Sabatté in der Pariser Metro aufgesammelt
Der wilde Wolf als Trophäe - ein Werk aus gebranntem Ton der Ettlinger Künstlerin Irmela Maier
Upcycling - der heulende Wolf besteht aus alten Kronkorken, Drahtabfällen und Ton
Künstlerischer Jagdtrieb? Der Wolf betrachtet wie durch ein Visier
Der Himmel ist dramatisch, aber das Zusammenleben mit dem Wolf ist friedlich
STAND
AUTOR/IN