Der Ostalb-Brocken auf seiner Tour in Rainau (Foto: SWR, Frank Polifke)

Auftakt in Rainau

Warum der Ostalbkreis einen tonnenschweren Brocken auf Tour schickt

STAND
AUTOR/IN

Der Ostalbkreis schickt in den nächsten zwei Jahren einen wahren Koloss auf Reisen: den "Ostalb-Brocken". Am Donnerstag war Auftakt in Rainau. Aber was steckt hinter der Aktion?

Der Brocken macht seinem Namen alle Ehre: Rund fünf Tonnen bringt er auf die Waage, bei einem Durchmesser von 1,60 Metern. Ein Künstlerkollektiv hat Hand und andere Hilfsmittel angelegt und ihn in einem tiefen Erdloch zusammen mit Glas- und Halbedelsteinen, Kupfer und unter Zuhilfenahme von Ton und Lehm in Beton gegossen.

Der Ostalb-Brocken auf seiner Tour in Rainau (Foto: SWR, Frank Polifke)
Der Ostalb-Brocken, bewacht von einem Limes-Cicerone. Wobei - klauen wird den Fünf-Tonnen-Koloss vermutlich niemand so einfach. Frank Polifke

Ostalb-Brocken tourt durch 42 Kommunen

Und wie das Künstlerkollektiv ihn schuf, lag er am Donnerstagabend am Bucher Stausee in Rainau (Ostalbkreis). Dort startet die zweijährige Tour des Ostalb-Brockens durch das Kreisgebiet. Der Plan: Jede der 42 Städte und Gemeinden kann den Brocken künstlerisch mitgestalten, mit einer Bemalung, einem Schild, einer Pflanze oder Gegenständen für eine der Einbuchtungen am Stein. Rainau verewigte sich als erste Ostalb-Kommune mit zwei originalen Limes-Steinen.

Der Ostalb-Brocken auf seiner Tour in Rainau (Foto: SWR, Frank Polifke)
Landrat Joachim Bläse darf die Limes-Steine am Ostalb-Brocken festmauern. Frank Polifke

Der Ostalb-Brocken wird 2023, zum 50-jährigen Bestehen des Ostalbkreises, fertig gestaltet sein und soll laut Landrat Joachim Bläse (CDU) Gemeinsamkeit und Gemeinschaft symbolisieren. 

Mehr zum Thema

Ulm

Premiere auf der Ulmer Wilhelmsburg Darum geht es im Berblinger Musical

Am Donnerstag feierte "Ich bin ein Berblinger" Premiere auf der Ulmer Wilhelmsburg. In dem Musical geht es um einen Nachfahren des Schneiders von Ulm, der den Namen seines Urahns reinwaschen will.  mehr...

Abtsgmünd

Zwischen Raum und Zeit Sonderausstellung "Spaces" im Schloss Untergröningen öffnet

Seit zwei Monaten ist die Sonderausstellung "Spaces" im Schloss Untergröningen bis auf den letzten Pinselstrich fertig. Gesehen hat sie noch niemand. Doch das ändert sich jetzt.  mehr...

Ulm

Ausstellung "Das schönste Bild bei mir zu Haus" Museum Ulm zeigt Lieblingsbilder von Kunstfreunden

Im Museum Ulm werden Bilder ausgestellt, die sonst in privaten Haushalten hängen. Übers Internet wurden Kunstfreunde aufgerufen, ihr Lieblingsbild im Museum vorbeizubringen.  mehr...