STAND

Das sorgt derzeit am Impfzentrum Ulm für Unmut bei Impfwilligen: Nicht alle über 65-Jährige können dort mit dem Impfstoff Astrazeneca geimpft werden. Zahlreiche Impfwillige wurden weggeschickt.

Impfen mit Astrazeneca (Foto: SWR)
Nicht alle Menschen können mit Astrazeneca geimpft werden

So wurden am Zentralen Impfzentrum in Ulm in den vergangenen Tagen immer wieder Menschen mit einem Termin abgewiesen. Es waren meist Personen zwischen 65 und 79 Jahren. Die Impfwilligen konnten aufgrund ihres Alters trotz einer anderslautenden Empfehlung der Ständigen Impfkommission noch nicht mit Impfstoff versorgt werden. Eine Ausnahme sei derzeit das Lehrpersonal, hier seien nun Impfungen möglich, hieß es aktuell aus dem Impfzentrum.

Ulm

Impfstoff wird überprüft Astrazeneca-Stopp: Impfzentren in Ulm, Heidenheim und Aalen müssen tausende Termine absagen

Alle Impfungen mit dem Astrazeneca-Impfstoff sind am Montag ausgesetzt worden. Davon betroffen sind auch die Impfzentren in der Region. Tausende Termine müssen jetzt abgesagt werden.  mehr...

Impfstoff noch nicht freigegeben

Laut Hagen Feucht vom Impfzentrum Ulm, fehle bislang die Freigabe für den Großteil dieser Altersgruppe. So hätten inzwischen von 1.600 Impfwilligen rund 200 wieder weggeschickt werden müssen. Das Baden-Württembergische Sozialministerium erwartet eine angepasste Impfverordnung des Bundes dazu.

Ulm, Schwäbisch Gmünd, Heidenheim, Aalen, Neu-Ulm

Das Coronavirus und die Folgen für die Region Ulm und Ostwürttemberg Live-Blog zum Coronavirus: Verschärfte Corona-Regeln im Kreis Donau-Ries

Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf den Alltag rund um Ulm, Neu-Ulm, Heidenheim, Aalen und Schwäbisch Gmünd? In unserem Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen zusammen.    mehr...

Impfstoff auch für Ältere zugelassen Impfen mit Astrazeneca wird leichter: Impfzentren erweitern Öffnungszeiten

Der Impfstoff von Astrazeneca ist mittlerweile auch für Menschen über 65 zugelassen. Für viele ist das eine gute Nachricht, da es viele Bestände im Land gibt. Nun erweitern die Impfzentren die Öffnungszeiten.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ulm

Mobile Impfteams rücken aus Impfungen in den Stadtteilen - Auftakt am Ulmer Eselsberg

Ulm ist die erste Kommune in Baden-Württemberg, die als Pilotprojekt mit den Stadtteil-Impfungen beginnt. Damit wird den Senioren der beschwerliche Weg zum zentralen Impfzentrum erspart.  mehr...

STAND
AUTOR/IN