Trauerkerzen (Foto: SWR)

Nach Tötungsdelikt Ende April

Mutter zweier Kinder aus Oberstadion wegen Doppelmordes angeklagt

STAND

Offenbar aus Verzweiflung über die familiäre Situation soll eine Mutter im Alb-Donau-Kreis ihre beiden schlafenden Kinder erstickt haben. Ihr droht eine lebenslange Haftstrafe.

Die Staatsanwaltschaft Ulm hat Anklage gegen eine Mutter aus Oberstadion (Alb-Donau-Kreis) wegen Doppelmordes erhoben. Die 36-Jährige soll ihre drei und sechs Jahre alten Kinder erstickt haben. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag weiter mitteilte, soll sich die Frau aufgrund einer von ihr offensichtlich als "äußerst belastend empfundenen familiären Situation" entschlossen haben, zunächst ihre beiden Kinder zu töten, um sich anschließend selbst das Leben zu nehmen. Laut Anklage soll sie in der Nacht zum 26. April dieses Jahres die beiden bereits schlafenden Kinder erstickt haben.

Vater entdeckte die beiden toten Kinder

Der Vater hatte die beiden toten Kinder am nächsten Morgen in der gemeinsamen Wohnung in Oberstadion im Alb-Donau-Kreis entdeckt. Die Frau war kurz darauf festgenommen und des Mordes an den Kindern verdächtigt worden.

Mutter droht lebenslange Haftstrafe

Die 36-Jährige befindet sich seitdem in Untersuchungshaft und hat laut Staatsanwaltschaft bislang keine Angaben zur Tat gemacht. Die Ermittlungen hätten bislang keine Anhaltspunkte für einen Ausschluss ihrer Schuldfähigkeit zur Tatzeit ergeben, hieß es. Die Staatsanwaltschaft geht von heimtückischem Mord aus, für den im Falle einer Verurteilung eine lebenslange Haftstrafe droht.

Oberstadion

Weitere Untersuchungen veranlasst Tod von zwei Kindern in Oberstadion: Obduktion zeigt keine äußeren Verletzungen

Nach dem mutmaßlich gewaltsamen Tod von zwei Kindern in Oberstadion (Alb-Donau-Kreis) hat die Obduktion keine äußeren Verletzungen ergeben. Das teilten die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Ulm mit.  mehr...

Ehingen

Motiv der Tat wird im familiären Bereich vermutet Nach dem Tod von zwei Kindern in Oberstadion: Haftbefehl gegen Mutter

Nach dem Tod von zwei Kindern in Oberstadion im Alb-Donau-Kreis ist gegen eine 36-jährige Mutter ein Haftbefehl erlassen worden. Sie steht unter dringendem Verdacht des Mordes an ihren Kindern.  mehr...

STAND
AUTOR/IN