Symbolfoto mit Buchstabenwürfeln, auf denen "Diagnose Affenpocken" steht (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / CHROMORANGE | Andreas Poertner)

Erreger breitet sich aus

Erster Fall von Affenpocken im Kreis Heidenheim

STAND

Bei einem Menschen im Kreis Heidenheim ist eine Infektion mit Affenpocken nachgewiesen worden. Wie das Landratsamt am Montag mitteilte, mussten auch zwei Kontaktpersonen in Quarantäne.

Die beiden Kontaktpersonen gehören zum familiären Umfeld der oder des Infizierten. Genauere Angaben, ob sich eine Frau oder ein Mann mit den Affenpocken infiziert hat, machte das Landratsamt vorerst nicht.

Affenpocken sind eine "seltene Viruserkrankung"

Bekannt ist, dass sich der- oder diejenige nicht im Kreis Heidenheim angesteckt hat. Die Ansteckungsquelle liege außerhalb des Landkreises, schreibt die Behörde. Es gab bereits in der Stadt Ulm sowie in anderen Landkreisen der Region bestätigte Fälle von Affenpocken, und zwar im Kreis Neu-Ulm sowie in den Landkreisen Dillingen und Günzburg.

Die Viruserkrankung werde vor allem von Nagetieren auf Menschen übertragen, heißt es weiter. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch sei aber auch möglich, vor allem bei engem Kontakt.

Mehr zum Thema Affenpocken

Ausbruch in 75 Ländern WHO erklärt Affenpocken-Ausbruch zu internationaler Notlage

Wie schon 2020 beim Coronavirus: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat bei Affenpocken die höchste Alarmstufe ausgerufen. Was bedeutet das?  mehr...

Dillingen

Weitere Fälle in der Region Erster Fall von Affenpocken im Kreis Dillingen

Im Landkreis Dillingen hat es den ersten Fall von Affenpocken gegeben. Der Betroffene aus dem Landkreis hat sich laut Landratsamt vermutlich im Urlaub in Spanien infiziert.  mehr...

Berlin

Ulmer Virologe Thomas Mertens STIKO-Vorsitzender zu Affenpocken-Impfung: Es geht um bestimmtes Risikoverhalten

Viele der Affenpocken-Fälle in Deutschland betrafen homosexuelle Männer mit wechselnden Partnern. Sie gelten daher als besonders gefährdet.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR