Heidenheim

Brennender Lastwagen auf der A7

STAND

Wegen eines brennenden Lastwagen-Anhängers war die A7 bei der Anschlussstelle Heidenheim in Richtung Ulm am Dienstagmittag zeitweise gesperrt. Verletzt wurde niemand. Der Lkw-Fahrer konnte den brennenden Auflieger rechtzeitig abkoppeln und die Zugmaschine in Sicherheit bringen. Unfallursache und Schadenshöhe sind nicht bekannt.

Kaiserslautern

Brandursache noch unklar A6 bei Kaiserslautern nach Lkw-Brand wieder frei

Die A6 war zwischen der Anschlussstelle Kaiserslautern-West und dem Dreieck Kaiserslautern in Richtung Mannheim komplett gesperrt. Warum der Lkw in Flammen aufging, ist noch unklar.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Dunningen

Dunningen Stichflamme schlägt LKW-Fahrer entgegen

Beim Brand eines Spezialfahrzeugs für die Kanalreinigung in Dunningen (Kreis Rottweil) ist ein Schaden von 100.000 Euro entstanden.  mehr...

Aalen

Autobahn stundenlang gesperrt A7 bei Westhausen: Lastwagen in Brand geraten

Ein mit Spanplatten beladener Lastwagen hat am Samstag Feuer gefangen. Für die Löscharbeiten musste die A7 zwischen Aalen-Westhausen und Ellwangen stundenlang gesperrt werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR