Ulm Männer machen Schießübungen

Die Polizei hat am Freitag bei zwei Männern in Ulm Softair-Waffen beschlagnahmt. Kunden eines Einkaufmarktes in der Blaubeurer Straße hatten beobachtet, wie die Männer auf einem Balkon mit einem Gewehr hantierten. Die Polizeibeamten stellten den 22-jährigen Waffenbesitzer und seinen Freund bei Schießübungen auf einen Müllhaufen im Hinterhof des Gebäudes. Softair-Pistole und -gewehr wurden beschlagnahmt.

STAND