Ulm Bewusstloser Fahrer rammt elf Autos

Ein Autofahrer ist am Dienstag Morgen in der Ulmer Weststadt bewusstlos geworden. Sein Wagen rammte laut Polizei elf geparkte Autos, bevor er nach etwa 100 Metern zum Stehen kam. Ersthelfer schlugen ein Fenster des Autos ein, Rettungskräfte reanimierten den 62-Jährigen und brachten ihn ins Krankenhaus.

STAND