Tödlicher Unfall auf der B19: Eine 62-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagabend zwischen Giengen und Herbrechtingen ums Leben gekommen.  (Foto: onw-images.de, Dennis Straub)

Tödlicher Unfall auf der B19 Autofahrerin stirbt zwischen Giengen und Herbrechtingen

Bei einem schweren Unfall auf der B19 zwischen Giengen und Herbrechtingen im Kreis Heidenheim ist am Donnerstagabend eine 72-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Ihr Beifahrer wurde schwer verletzt.

Verursacht wurde der Unfall auf der B19 von einem 38-jährigen Autofahrer, der auf die Gegenfahrbahn geraten war. Möglicherweise hatte er gesundheitliche Probleme, sagte ein Polizeisprecher. Genaueres stehe aber noch nicht fest.

Bei dem Aufprall wurde die 72-Jährige so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Ihr 80-jähriger Beifahrer wurde von der Feuerwehr schwer verletzt geborgen. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu. In die Unfallstelle war dann noch ein weiterer Pkw geprallt.

STAND