Zug fährt in Bahnhof Ulm (Foto: picture-alliance / Reportdienste,  picture alliance Stefan Puchner dpa)

Sperrung des Hauptbahnhofs beendet Fernzüge fahren wieder über Ulm

Nach dreiwöchiger Pause soll ab Sonntag der Fernverkehr der Bahn wieder fahrplanmäßig über den Ulmer Hauptbahnhof laufen. Das sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn dem SWR.

Die Bauarbeiten, die zu der zeitweiligen Umleitung des Bahnverkehrs weiträumig um Ulm herum geführt hatten, liefen planmäßig, so der Sprecher. Die Bahn geht davon aus, dass die Sperrung des Ulmer Hauptbahnhofs für den Fernverkehr in der Nacht auf Sonntag beendet sein wird.

Ab 4 Uhr früh normaler ICE-Verkehr geplant

Ab Sonntagmorgen um vier Uhr sollen die Fernzüge wieder gemäß dem regulären Fahrplan verkehren. Grund für die dreiwöchige Pause waren Bauarbeiten für die Neubaustrecke Ulm-Wendlingen. In dieser Zeit haben die meisten Fernzüge zwischen Stuttgart und München einen großen Bogen um Ulm gemacht. Das führte für Bahnreisende zu erheblichen Verspätungen.

STAND