Rund 150 Feuerwehrmänner im Einsatz Sontheim: Millionenschaden bei Großbrand

Rund 150 Einsatzkräfte kämpften in der Nacht zum Sonntag gegen einen Großbrand im Kreis Heidenheim. Nach ersten Erkenntnissen konnte ein Blitzschlag als Ursache ausgeschlossen werden.

Dauer

Bei einem Großbrand in einer Schreinerei in Sontheim an der Brenz (Kreis Heidenheim) ist ein Millionenschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, sei das Feuer gegen halb drei in der Nacht zum Sonntag in dem Betrieb ausgebrochen. Die Flammen griffen auch auf eine Werkstatt mit Motorrädern über, verletzt wurde niemand.

Brandexperte soll Ursache klären

Ein Polizeisprecher sagte dem SWR, dass ein Blitzschlag als Ursache ausgeschlossen werden könne. Eine erste Spurensicherung habe nichts ergeben, nun soll ein Brandexperte die Ursache klären. Anwohner in Sontheim und umliegenden Ortschaften wurden wegen des starken Rauchs dazu aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Feuerwehr war mit etwa 150 Kräften im Einsatz.

STAND