Ziele für Bundesligisten vorgestellt Ulmer Basketballtrainer Jaka Lakovič verlangt Respekt

AUTOR/IN
Dauer

Harte Arbeit, Disziplin und Respekt erwartet der 41-jährige Slowene von seinen Spielern. Der neue Trainer des Basketballbundesligisten ratiopharm Ulm hat sich erstmals öffentlich zu seinen Zielen und Strategien geäußert. Jaka Lakovič ist Nachfolger von Thorsten Leibenath, der jetzt Sportdirektor bei den Ulmer Baskeballern ist. Mitte August beginnt die Vorbereitung des Teams auf die neue Saison.

AUTOR/IN
STAND