Prof. Dr. Iris-Tatjana Kolassa, Psychologin aus Ulm "Stress geht unter die Haut und in die Zellen"

AUTOR/IN
Dauer

"Stress geht unter die Haut und schädigt dabei die Zellen". Das hat die Ulmer Professorin Iris-Tatjana Kolassa festgestellt. Dabei können psychische und körperliche Krankheiten entstehen. Im Interview im SWR Studio erzählt Kolassa, ab wann Stress schädlich ist, welche (schlechte) Rolle G8 für Jugendliche spielt und wie man Stresserscheinungen vorbeugen kann.

AUTOR/IN
STAND