Auto kommt auf die Gegenfahrbahn Frontalzusammenstoß: Vier Verletzte auf der B10 bei Neu-Ulm

Bei einem Verkehrsunfall auf der B10 bei Neu-Ulm-Burlafingen sind am Donnerstagabend vier Menschen verletzt worden. Alle vier kamen ins Krankenhaus.

Rettungskräfte vor zwei zerbeulten Fahrzeugen (Foto: z-media / Ralf Zwiebler)
Ein Kleintransporter konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Kleinwagen z-media / Ralf Zwiebler

Nach Angaben der Polizei war zunächst ein Pkw-Fahrer auf die Gegenfahrbahn geraten. Er prallte dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, das sich daraufhin überschlug. Anschließend fuhr noch ein Kleinlaster in die Unfallstelle. An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden.

STAND