Neu-Ulm Marihuana in der Unterhose

Die Polizei hat am Freitagabend einen mutmaßlichen Drogendealer am Bahnhof in Neu-Ulm festgenommen. Der Mann sollte einer Personenkontrolle unterzogen werden, daraufhin flüchtete er, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als die Beamten ihn einholten und durchsuchten, fanden sie 35 Gramm Marihuana in seiner Unterhose und Bargeld, das vermutlich aus Drogenverkäufen stammt.

STAND