Frau offenbar von Fahrzeugen überrollt Tote auf A7 bei Heidenheim - Polizei sucht Zeugen

Noch immer ist die Identität der auf der A7 aufgefundenen toten Frau ungeklärt. Jetzt wenden sich die Ermittler mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit und hoffen auf Hinweise.

Nach den bisherigen Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft stürzte die Frau am Donnerstagmorgen kurz vor sechs Uhr von einer Autobahnbrücke bei Heidenheim-Oggenhausen auf die Fahrbahn der Autobahn 7.

Ein Polizeiauto mit Blaulicht (Foto: dpa Bildfunk, (c) dpa)
Nach dem Fund der toten Frau auf der A7, erhofft sich die Polizei nun Hinweise von Zeugen (Symbolbild) (c) dpa

Hergang noch unklar

Anschließend wurde die leblose Person von einem oder mehreren Fahrzeugen überrollt. Ob es ein Unfall oder Suizid war, stehe noch nicht fest, hieß es. Die Polizei Heidenheim sucht nun Zeugen, die am vergangenen Donnerstag zwischen 5.30 und 6 Uhr das Geschehen beobachtet hatten. Laut Staatsanwaltschaft wird auch nach Fahrern gesucht, die die Frau überfahren haben könnten.

Nach dem Vorfall war die Autobahn fast sieben Stunden lang in Richtung Süden gesperrt.

STAND