Kommunalwahl in der Region Frauen führen im Giengener Gemeinderat

Auch in der Kommunalpolitik sind immer noch mehr Männer in den Gemeinde- und Kreisräten aktiv als Frauen. Nicht so in Giengen im Kreis Heidenheim: Dort führen Frauen die drei großen Fraktionen.

SPD-Fraktionschefin ist Gaby Streicher (im Bild links), die Fraktionsvorsitzende der CDU heißt Elisabeth Diemer-Bosch und Alexandra Carle (im Bild rechts) führt die Fraktion der Unabhängigen-Grünen. Um so viele Frauen in Führungspositionen in einem kommunalen Parlament zu finden, muss man weit fahren, sagen die Frauen.

Dauer

Und nicht nur was den Fraktionsvorsitz angeht, sind Frauen vorne. Insgesamt gibt es zwölf Frauen im Gemeinderat, und 17 Männer. Ein guter Schnitt, sagt Alexandra Carle.

1994 sei das noch anders gewesen, erzählt Gaby Streicher. Damals sei sie im dritten Anlauf in das Gremium gewählt worden. Da gab es Männer, die erklärten, Frauen haben dort nichts zu suchen. Politik sei männlich. Bei der Wahl zur Fraktionsvorsitzenden sei ihr Geschlecht dann aber kein Thema mehr gewesen.

STAND