Kaiserwetter zu 150 Jahre Beste Stimmung bei den Neu-Ulmer "Feiertagen" zum Stadtjubiläum

Kaiserwetter zu 150 Jahre Beste Stimmung bei den Neu-Ulmer "Feiertagen" zum Stadtjubiläum

Fassanstich beim 150-jährigen Jubiläum Neu-Ulm (Foto: SWR, Jutta Bossert)
So wie es sich gehört - der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg ließ sich den traditionellen Fassanstich nicht nehmen Jutta Bossert
Beate Merk, ehemalige Neu-Ulmer Oberbürgermeisterin und heutige Landtagsabgeordnete in Bayern, war extra angereist - hier auf der Bühne mit SWR-Moderatorin Anita Schlesak Jutta Bosssert
Ein Hingucker: Mit Einbruch der Dunkelheit wurde das Neu-Ulmer Donaucenter in einer Videoinstallation kunstvoll beleuchtet und bespielt Monika Götz
Verbreitete einfach gute Laune - das Artistik-Duo Elabö mit der Bewegungstheater-Show "Schachmatt" Anita Schlesak
Extra aus Minnesota angereist - die Gäste aus dem amerikanischen New Ulm fielen mit ihren rot-karierten Hemden auf. Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch und der Neu-Ulmer OB Gerold Noerenberg freuten sich sehr über ihren Besuch (v.links)
Schön war's bei der größten Feier des Jahres in Neu-Ulm - am vergangenen Wochenende hockten die Menschen auf dem Neu-Ulmer Schwal in Feierlaune beisammen Anita Schlesak

Zum schönsten Fest des Jahres strömten die Besucher nur so nach Neu-Ulm. In der Innenstadt und an der Donau herrschte bei Kaiserwetter zwei Tage lang ausgelassene Stimmung.

STAND