In Bad Ditzenbach und Aalen Polizei ermittelt nach Schüssen auf Hochzeit

Bei einer Hochzeitsfeier im Mai sollen in Bad Ditzenbach (Kreis Göppingen) und in Aalen Schüsse gefallen sein. Jetzt ermittelt deswegen die Polizei, nachdem sie ein Video davon zugespielt bekommen hat.

Nach Informationen der Polizei war die Hochzeitsgesellschaft sowohl in Aalen als auch in Bad Ditzenbach unterwegs. Die Polizei war damals schon vor Ort, da Zeugen Schüsse gemeldet hatten. Die Beamten konnten jedoch keine Gesetzesverstöße feststellen.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Jetzt hat die Polizei ein Video erhalten. Darin ist zu sehen, wie mehrere Männer mit Pistolen in die Luft schießen, beim Feiern auf der Straße und aus einem Autokorso heraus.

Dies ist bei einer Hochzeit nicht erlaubt, so ein Polizeisprecher gegenüber dem SWR. Deshalb laufen jetzt Ermittlungen wegen Verstößen gegen das Waffengesetz.

STAND