Blaubeuren Diebstahl mit Hilfe von DNA-Spuren aufgeklärt

Die Polizei hat mithilfe von DNA-Spuren einen Diebstahl eines Wohnmobils in Blaubeuren aufgeklärt. Das Wohnmobil wurde im vergangenen Sommer gestohlen und tauchte einige Tage später im Raum Leipzig auf. Die dort gesicherten DNA-Spuren führten zu einem 32-jährigen Wohnsitzlosen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann derzeit wegen eines anderen Delikts in Sachsen im Gefängnis sitzt.

STAND