Aalen Keine Entscheidung zur Erwin-Rommel-Straße

Der Kulturausschuss des Gemeinderats Aalen hat am Mittwochabend keine Entscheidung zur Umbenennung der Erwin-Rommel-Straße getroffen. Das Thema soll erst öffentlich diskutiert werden. Es soll Veranstaltungen und Vorträge dazu geben, bevor erneut im Rat darüber debattiert wird. Ein Bürger der Stadt Aalen hatte per E-Mail angeregt, die Erwin-Rommel-Straße in Manfred-Rommel-Straße umzubenennen. Erwin Rommel sei als Generalfeldmarschall im Dritten Reich an Kriegsverbrechen beteiligt gewesen, so die Begründung.

STAND