Aalen Abstiegskampf des VfR verschärft sich

Nach der Heimniederlage am Samstag gegen Lotte wird der Kampf gegen den Abstieg aus der 3. Liga für den VfR Aalen immer schwerer. Aalen lag zur Pause mit 1:0 zurück, obwohl der VfR viele Chancen hatte, aber diese nicht verwerten konnte. Nach einem zwischenzeitlichen Ausgleich stand es am Ende 2:1 für Lotte. Kein Punkt für Aalen.

Aktuell hat das Team von der Ostalb sieben Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Vier Spieltage bleiben dem VfR noch, den Klassenerhalt zu sichern. Leicht wird das nicht. Am Ostersamstag muss Aalen beim Tabellenführer Osnabrück antreten, der sechs Spiele in Folge gewonnen hat und mit einem Sieg gegen Aalen möglicherweise schon den vorzeitigen Aufstieg in die zweite Liga sichern kann.

STAND