Polizeiaffäre

Opposition: Befragung von Kretschmann bringt keine neuen Erkenntnisse

STAND

Video herunterladen (8,9 MB | MP4)

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat seinem Innenminister Thomas Strobl (CDU) im Untersuchungsausschuss zur Polizeiaffäre den Rücken gestärkt. "Es wäre vollkommen unverhältnismäßig gewesen, Minister Strobl zu entlassen", sagte Kretschmann zu den Vorwürfen rund um die Weitergabe eines Anwaltsschreibens durch Strobl.

Stuttgart

Befragung durch Opposition U-Ausschuss zur "Polizeiaffäre": Kretschmann hält weiter zu Strobl

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sein Vorgehen im Untersuchungsausschuss zur sogenannten Polizeiaffäre verteidigt. Schwere Vorwürfe äußerte der betroffene Journalist.

SWR4 BW Aktuell am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR