Burladingen

Wohnwagen löst sich und kracht in Auto

STAND

Ein 41-jähriger Autofahrer hat in Burladingen-Stetten (Zollernalbkreis) seinen Wohnwagen verloren. Laut Polizei hatte sich der Wohnwagen gelöst, als der 41-Jährige abbog. Der Wohnwagen krachte in ein Auto am Straßenrand. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von 6.000 Euro. Laut Polizei war der Wohnwagen nicht korrekt am Auto festgemacht.

STAND
AUTOR/IN