Laterne auf einem Tisch vor einer Weihnachtsmarktbude (Foto: Pressestelle, Stadt Neuwied)

Überall Budenzauber und Adventsstimmung

Nach Corona: Weihnachtsmärkte von Calw bis Reutlingen

STAND

Mandelduft und Glitzersterne verbreiten vorweihnachtliche Stimmung auf den Weihnachtsmärkten in der Region. In Tübingen startet am Dienstag der Schokomarkt.

Internationales Schokoladenfestival "ChocolART" in Tübingen

chocolart Tübingen (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Eibner-Pressefoto / Eibner-Pressefoto/Thomas Di...)
Einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt gibt es in Tübingen: die "ChocolART" - einen Schokoladen-Weihnachtsmarkt! Knapp 300.000 Besucher pro Jahr und ein beeindruckendes Angebot: von normalen Schoko-Früchten bis hin zu eindrucksvollen Schokoladenkunstwerken. picture alliance / Eibner-Pressefoto / Eibner-Pressefoto/Thomas Di...

Zigtausende Besucher werden sich diesen Advent auch wieder auf Spezialitäten aus Schokolade in der Tübinger Altstadt stürzen. Denn vor dem eigentlichen Tübinger Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende, werden erstmal dutzende Hersteller von Schokoleckereien aus dem In- und Ausland ihre Stände für das internationale Tübinger Schokoladenfestival chocolArt aufbauen. Eröffnet wird am 29. November, dann wird bis zum 4. Dezember "schokoliert".

Weihnachtsmärkte im Kreis Calw

Am zweiten Adventswochenende öffnen im Kreis Calw gleich mehrere Weihnachtsmärkte: In Nagold, Schömberg, Bad Herrenalb und die Burgweihnacht in Bad Teinach-Zavelstein. In Neubulach findet der Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende statt und Bad Liebenzell lädt am Samstag, 10. Dezember, zum Weihnachtsmarkt in den Kurpark. Am dritten und vierten Adventswochenende gibt es in Bad Wildbad einen Weihnachtsmarkt. Den Abschluss der Weihnachtsmärkte im Kreis Calw bildet am vierten Advent der Weihnachtsmarkt in Enzklösterle.   

Stimmungsvoller Stand Weihnachtsbeleuchtung mit Sternen auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt  (Foto: Pressestelle, Marktwerkstatt Reutlingen)
Stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung mit Sternen. Pressestelle Marktwerkstatt Reutlingen

Winterzauber auf der Burg Hohenzollern

Noch bis zum 8. Januar gibt es den "Königlichen Winterzauber" auf der Burg Hohenzollern (Zollernalbkreis). Die Burg ist weihnachtlich geschmückt und die Mauern werden zur Projektionsfläche für eine Licht-Show. Weihnachtsmarkt nennt sich das ganze zwar nicht mehr, Glühwein und Waffeln gibt es aber trotzdem. Das ganze kann man ohne Gedränge gebießen, denn die Organisatoren lassen nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern auf die Burg. Karten kann man online kaufen. Allerdings sollte man sich beeilen. Der Winterzauber sei an den Wochenenden in der Regel ausgebucht, so Burgverwalterin Anja Hoppe.

Burg Hohenzollern im November (Foto: SWR, Sarah Beschorner, SWR)
Königlicher Winterzauber auf der Burg Hohenzollern am 27.11.2022. Sarah Beschorner, SWR

Weihnachtsmarkt Reutlingen so groß wie nie zuvor

Der Weihnachtsmarkt in Reutlingen geht noch bis zum 22. Dezember. Und dieses Jahr ist er größer als je zuvor. Die weihnachtlichen Stände stehen nicht nur in der Einkaufsmeile Wilhelmstraße und rund um Marienkirche und Weibermarkt, sondern erstmals auch am Tübinger Tor und im Bürgerpark neben der Stadthalle. Dort sind auch eine Schlittschuhbahn und ein Riesenrad aufgebaut. Die Organisatoren wollen den Reutlinger Markt nach zwei Jahren Corona-Abstinenz luftiger, also nicht so gedrängt, gestalten.

Kleiner Markt in Freudenstadt

Freudenstadt hat sich dieses Jahr eine etwas kleinere Variante des Weihnachtsmarkts ausgedacht. Die nennt sich Wintergarten in Freudenstadt, bietet allerdings in der grünen Oase des Kurgartens zwischen 9. und 18. Dezember von Kulinarik bis Kunsthandwerk alles, was ein Weihnachtsmarkt bieten muss.

Mehr Informationen zu Weihnachtsmärkten rund um die Region Neckar-Alb-Schwarzwald

Region Freiburg

Öffnungszeiten und Standorte Budenzauber und Punsch auf den Weihnachtsmärkten in und um Freiburg

Ob Offenburg, Bad Säckingen oder Ravennaschlucht - in den kommenden Tagen eröffnen in der Region weitere Weihnachtsmärkte. Einige sind größer und haben länger geöffnet.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Region Stuttgart

Mit Glühwein und Co Region Stuttgart: Erste Weihnachtsmärkte haben eröffnet

In Esslingen und Ludwigsburg sind die ersten Weihnachtsmärkte in der Region Stuttgart eröffnet worden. Corona spielt in diesem Jahr kaum eine Rolle. Die Energiekrise dagegen schon.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Ulm

Eröffnung am 21. November Weihnachtsmarkt in Ulm: Das erwartet die Besucher

Die Corona-Krise spielt kaum noch eine Rolle, die Energie-Krise dagegen schon: Die Macher haben die Pläne für den Weihnachtsmarkt in Ulm bekanntgegeben. Einiges wird sich ändern.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Ulm SWR4 BW aus dem Studio Ulm

STAND
AUTOR/IN
SWR